Lade Veranstaltungen

Save the Date!

Nach unserem fulminanten Debüt bei den Schwarzbräu Classics mit 30 flotten Flitzern steht eins fest: 2025 sind wir wieder am Start! Kreist den Termin fett in eurem Kalender ein und bleibt gespannt auf die Überraschung, die wir für die krönende Jubiläumsausgabe des 50. Schwarzbräu Straßenpreises auf Lager haben. Zusammen mit unseren Buddies vom RV Phönix Augsburg wird das ein Fest für alle Speed-Fanatiker und Wattwunder.

Haltet die Ohren steif!

81 Kilometer / 600 Höhenmeter (3 Runden)

Wetter:

Infos zur Veranstaltung:

Muss ich als Jederfrau/Jedermann Mitglied in einem Verein sein, um teilnehmen zu dürfen?

Nein. Die Teilnahme am den beiden Jedermannrennen ist nicht an eine Mitgliedschaft in einem Radsportverein geknüpft. Gerne kannst du deinen Verein/dein Team eintragen.

Wie kann ich mich für die Schwarzbräu Classic anmelden?

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über race result.

Ein Meldung für die LizenzfahrerInnen über rad-net ist nicht möglich.

Ist die Runde für mich als Hobbyfahrer machbar?

Die Runde ist auf jeden Fall für jeden fahrbar. Die Zeit die man benötigt, ist jedoch natürlich sehr vom eigenen Trainingszustand abhängig. Alles zur Runde und ein paar Eindrücke findet ihr hier: https://www.rv-phoenix.de/schwarzbraeu-classics-die-runde/

Welche Durchschnittsgeschwindigkeit muss ich fahren, um das Ziel zu erreichen?

Aufgrund der breiten Straßen und wenigen engen Kurven ist die Runde aber ein sehr schneller Kurs, sodass wir bei den besten Jedermännern – je nach Starterfeld – mit einem Schnitt von über 40 km/h über die 108/54 km rechnen. Das Hauptfeld dürfte entsprechend etwas langsamer unterwegs sein. Der Zielschluss ist so kalkuliert, dass auch mit einem 30er Schnitt auf diese Distanz das Ziel noch in der Karenzzeit erreicht wird.

Was passiert mit abgehängten Fahrern?

Aufgrund des Höhenprofils (nur ein kurzer, harter Anstieg) rechnen wir bei den Jedermännern mit diversen kleinen Feldern, die sich auf der Strecke verteilen werden. Solange die Strecke von den Behörden gesperrt ist, bleiben alle Jederfrau/Jedermann-Fahrer im Rennen. Sollten Überholungen durch andere Rennen/Fahrer anstehen, bitten wir euch fair zu bleiben und den weiter vorne im Rennen befindlichen Fahrern möglichst viel Platz einzuräumen. Bevorzugt also auf der rechten Straßenseite fahren und diese passieren lassen. Aussichtslos zurückliegende Fahrer können gegen Ende der Veranstaltung aus dem Rennen genommen werden, wenn die Streckensperrung aufgehoben wird.

Besteht die Möglichkeit nach dem Rennen zu duschen?

Sanitäranlagen stehen bei der Startnummernausgabe zur Verfügung.

Findet das Rennen auch bei schlechtem Wetter statt?

Solange kein Schnee liegt oder Glatteis zu befürchten ist, findet das Rennen statt.

Wo kann ich parken?

In Zusmarshausen gibt es aufgrund der Lage direkt an der Autobahn einen großen Park und Ride Parkplatz. Auch an anderen Stellen stehen Parkplätze zur Verfügung. Bitte beachtet, dass bei der Abreise evtl. kleine Wartezeiten entstehen können, wenn die Rennen noch nicht alle beendet sind.

Wird mir das Startgeld bei einer Absage zurückerstattet?

Sollte das Rennen abgesagt werden, so werden wir versuchen die gezahlten Beträge anteilig zurückzuerstatten. Aufgrund bereits im Vorfeld auflaufender Kosten hängt die Quote von der Anzahl der gemeldeten Teilnehmer zum Zeitpunkt der Absage ab. Es kann zum heutigen Zeitpunkt keine Rückzahlungsquote sicher garantiert werden.

Mit welchem Rad darf/soll ich an den Start gehen?

Es handelt sich um ein Radrennen auf zu 100% befestigten Straßen, welches im Massenstart gestartet wird. Startberechtig sind somit alle üblichen Rennräder. Zeitfahrräder oder entsprechende Auflieger sind nicht gestattet, da so die Sicherheit der anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmer gefährdet werden würde.

Haftungsausschluss:

Der Rennradtreff Augsburg ist kein Verein. Es gibt also keine Ab-/Versicherung für Sach- oder Personenschäden. Die Teilnahme am Rennradtreff erfolgt stets auf eigene Gefahr und Haftung. Der Fahrer haftet für verursachte Schäden an seinem Rad, an anderen Sachen und Personen. Die Geltendmachung von Ansprüchen gegenüber dem Organisator der Ausfahrten wird ausgeschlossen. Der Fahrer bestätigt, dass er auf dieser Webseite ordnungsgemäß und hinreichend in die Gruppenregeln für gemeinsame Ausfahrten eingewiesen wurde und diese zu jeder Zeit berücksichtigt und akzeptiert!

Ungeachtet der Teilnahme an unseren Club-Rides sollte für jeden Radfahrer eine Haftpflicht und entsprechende Unfallversicherung oberstes Gebot sein. Achte auf Deine private Absicherung und den Schutz vor Schadensansprüchen Dritter.

Es gelten stets unsere Gruppenregeln und unser Haftungsausschluss.

Be part of us!

Jetzt anmelden und beim nächsten Club-Ride dabei sein

Share This Story, Choose Your Platform!